Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
GREEN BRANDS European Business & Biodiversity Campaign  








 
HOME | Top-Events | Energie & Technik alle Events
Um unter unseren Events die gesuchte Veranstaltung zu finden, können Sie in unserer Event-Suchmaschine nachfolgende Eigenschaften auswählen:
 
Stichwort:     Zeitraum ab:   
Ort bzw. PLZ:    Art der Veranstaltung: 
Hilfe   neue Suche
Anzeige
www.ECO-World.de
Wenn Sie Events zu bestimmten Themen eingrenzen wollen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung.

Gründung der Bayern Allianz 2010 für Atomausstieg und Klimaschutz
(Kundgebung)
Wann? 26.07.2010 - 18:00 Uhr
Wo? D-80* München, Seidlvilla in Schwabing, Nicolaiplatz 1b
Was? Bayerns Standort Bürgerinitiativen und AntiAtom-Gruppen wollen die Energiepolitik in Berlin und München grundlegend verbessern. "Wir wollen umsteigen!"
Atomkraft ist lebensgefährlich und macht schrecklichen Müll. Die Zukunft gehört der intelligenten Energienutzung und dem Ausbau der Erneuerbaren Energien. Vertreterinnen und Vertreter der Bürgerinitiativen aller vier Atomstandorte Garching, Grafenrheinfeld, Gundremmingen und Ohu sowie mehrerer AntiAtom-Gruppen werden sich jetzt zusammenschließen, um auf die aktuellen Entscheidungen der Landes- und Bundespolitik Einfluss zu nehmen.
Deshalb gründen sie eine neue Bayern Allianz 2010 für Atomausstieg und Klimaschutz.
Zur Gründungs- und Auftaktveranstaltung am Montag, 26. Juli 2010 um 18.00 Uhr (offiziell bis ca. 19:30 Uhr) in der Seidlvilla in München-Schwabing, Nicolaipatz 1b laden wir Sie als Vertreter/in der Medien sehr herzlich ein.
Zur Gründung unserer Allianz hält Frau Ursula Sladek, Geschäftsführerin der Elektritzitätswerke Schönau, einen Impulsvortrag. Wie ein kleiner Ökoball eine gewaltige Lawine auslösen kann, zeigt die Erfolgsgeschichte der Elektrizitätswerke Schönau (EWS). Fast 25 Jahre nach ihrer Gründung erreichen die einstigen Stromrebellen aus dem Schwarzwald immer mehr.

Zu unseren Gründungsorganisationen gehören (Stand 14.7.10):
Bürger gegen Atomreaktor Garching e. V. +++ Schweinfurter Aktionsbündnis gegen Atomkraft - Grafenrheinfeld/Unterfranken +++ FORUM Gemeinsam gegen das Zwischenlager und für eine verantwortbare Energiepolitik e. V. - Gundremmingen/Schwaben +++ Bündnis für Atomausstieg Landshut - Ohu/Niederbayern +++ Agenda 21 München-Hadern +++ Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Solarinitiativen, Freising +++ Atomausstieg Kulmbach +++ Mütter gegen Atomkraft e. V. +++ Nuclear-Free Future Award e. V., München
+++ projekt21plus e. V., München +++ NaturFreunde Deutschlands Landesverband Bayern e. V. +++ Nürnberger Energiewendebündnis +++ Überparteiliche bayerische Plattform gegen Atomgefahr insbesondere aus Temelin e. V. +++ Umweltinstitut München e. V. +++ Vierether Kuckucks-Ei, Bamberg


Unterstützung findet die Allianz nicht nur bei weiteren Solarinitiativen und lokalen Agendagruppen. Auch bayerische Künstler, allen voran Hans Well von den Biermösln, sind aktiv mit von der Partie.


Raimund Kamm
FORUM Gemeinsam gegen das Zwischenlager und für eine verantwortbare Energiepolitik e. V.
pr. Luitpoldstraße 26, 86157 Augsburg
T.0821 - 54 19 36
www.atommuell-lager.de
Kamm@gmx.de

Sieghild Kerschbaumer
Mütter gegen Atomkraft e. V.
Frohschammerstr. 14, 80807 München
pr. 0151-58785308
www.muettergegenatomkraft.de
kontakt@muettergegenatomkraft.de
Wer?
Veranstalter:
Mütter gegen Atomkraft e. V.
Frohschammerstr. 14, 80807 München
pr. 0151-58785308
Email: kontakt@muettergegenatomkraft.de
URL: www.muettergegenatomkraft.de

 
 
  Aktuelle Events
 
26.08.2016
Luftdichtheits-Messung nach DIN EN 13829
Springe-Eldagsen (Seminar)
Kartoffelbuddeln
Tangstedt (Essen und Trinken)
29.08.2016
Physikalische Grundlagen
Springe-Eldagsen (Seminar)
31.08.2016
Block 2: Messungen nach DIN EN 13829
Springe-Eldagsen (Seminar)
Wärmebrücken qualifiziert berechnen
Springe-Eldagsen (Seminar)
Fair Friends
Dortmund (Messe)
02.09.2016
Open Healing Session
Frankfurt (Workshop)
Wertschätzende Kommunikation
Frankfurt (Workshop)
03.09.2016
Hoffest auf dem Gärtnerhof
Hamburg (Event)