Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
  
 
HOME | Top-Events | Mode & Kosmetik alle Events
Um unter unseren Events die gesuchte Veranstaltung zu finden, können Sie in unserer Event-Suchmaschine nachfolgende Eigenschaften auswählen:
 
Stichwort:     Zeitraum ab:   
Ort bzw. PLZ:    Art der Veranstaltung: 
Hilfe   neue Suche
Anzeige
Wenn Sie Events zu bestimmten Themen eingrenzen wollen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung.

FAIR FASHION AFFAIR
(Festakt)
Wann? 18.10.2007 - 21.10.2007
Wo? D-10*** Berlin, ZurMoebelFabrik, Brunnenstrasse 10
Was? FAIR FASHION
"Fair Fashion" ist im Trend. Ob Anzüge aus ökologischen Materialien, ein neues hip & honest Modelabel oder Modemarken ohne Sweatshops, es bewegt sich etwas und das ist auch Medien und Konsumenten nicht entgangen. Positive Medienberichte, ein Boom an coolen Ökolabels und interessierte Konsumenten wie LOHAS, kulturell Kreative oder Fashion Victims geben dem Markt Hoffnung. Die Bewegung der ethischen Mode beeinflusst die Modeindustrie weltweit nicht ohne Konsequenzen. Große Marken erstellen eine Ökokollektion und verschärfen ihre Regeln, um ein besseres Image zu bekommen. Dabei fragt man sich: Was bedeutet eigentlich ethische Mode?


LABELS
Performances und Showroom mit unter anderem die Labels Ketchup&Majo, Lisa D., Magdalena Schaffrin, Pamoyo, Caro E., Sense Organics, THTC, Epona, Tudo Bom?, Monsieur Poulet, Fairliebt, Blackspot Anticorporation und Slowmo.
Die gezeichte Labels sind vor allem Deutsche Designer oder in Deutschland erhaltliche Marken. Eine interessante Auswahl mit unter anderem ökochique von Magdalena Schaffrin, Faire T-shirts von Fairliebt, coole ökologische Streetwear von das Berliner label Slowmo, Shuhe als Art Aktivismus mit Blackspot Anticorporation, Recyclingwear vom neuer Berliner label Pamoyo und Modestatements von Lisa D.

KAMPAGNE
Die Ziele der Event sind unter anderem, einen guten Einblick und Wissen über die Herstellung von Kleidung zu vermitteln, Alternativen zu gängigen Produktionsprozessen aufzuzeigen sowie verschiedenen ökologischen und fair gehandelten Modemarken und den entsprechenden Organisationen die Möglichkeit zu geben, sich zu präsentieren. Die Fair Fashion Affair möchte mehr Bewusstsein für die Produktion von Kleidung wecken und die Modescene auf lokalem Niveau beeinflussen. Die Fair Fashion Affair fördert den Konsum von ökologischer und fair gehandelter Kleidung in Berlin und schafft damit eine Plattform für kleinere Labels und Designer ethischer Mode. Sie gibt Impulse für ein Netzwerk von Labels, neuer Initiativen und Kooperationen. Die Veranstaltung steht im
Zusammenhang mit der Kampagne "Fair Fashion Info". Es handelt sich hierbei um ein unkommerzielles, durch dem EU gefördertes Projekt.


FAIR FASHION AFFAIR PROGRAMM

VERNISSAGE & PERFORMANCES
Donnerstag 18. Oktober 2007 20:00 Uhr im ZMF (ZurMoebelFabrik),
Brunnenstrasse 10,
U8 Rosenthaler Platz (freier Eintritt)

Die Ausstellung findet in den alten Fabrikräumen der Clubgallerie ZMF statt. Sie vermittelt ein informatives, künsterlisches und inspirierendes Bild über ökologische und fair gehandelte Mode. Diese sowohl politische als auch visionäre Ausstellung zeigt eine Auswahl an Fotos, Berichten und Kurzfilmen. Verschiedene Modedesigner und Labels präsentieren Ihnen ihren Stil, ihre Geschichten und Visionen durch unkonventionelle Performances. Mit u.a. : Ketchup&Majo, Lisa D., Magdalena Schaffrin, Pamoyo, Caro E., Sense Organics, THTC, Epona, Tudo Bom?, Monsieur Poulet, Fairliebt, Blackspot Anticorporation und Slowmo.
Die ausgewählten Designer und Labels stellen ihre Produkte aus ökologischen und recycelten Materialien her oder sie sind mit Fair-Trade-Projekten verbunden. Die Fair Fashion Affair lädt Sie zur Fair Fashion Party mit Chique und Trash, Lohas und Fashion Victims, Exclusivität, Infos und Beat ein.
Der Eintritt ist frei.

20.00 Uhr Vernissage, Kurzfilme und Visuelles
21.30 Uhr Fair Fashion - Kunst Performances
23.00 Uhr Dont Sheltest (Konzert)
24.00 Uhr glamour de luxe hip mix mit DJ Mona & DJ Nordpolzigeuner, sexy elektronic Tunes , Glamrock, neo brit Punk, & Eastern Tunes, mit Anti-Fashion VJ



"MODE MACHT MENSCHEN"
Diskussionsveranstaltung mit PAN Germany & Fair Fashion Affair
Showroom Freitag 19. Oktober 2007 (freier Eintritt, Anmeldung erforderlich, unter affair@fairfashion.info)

Baumwolle spielt eine wichtige Rolle bei Kleidung und Textilien. Der Anbau der Faser ist in der Regel mit zahlreichen Problemen verbunden. Dank jahrelanger Bewusstseinsbildung ist dies mittlerweile zumindest teilweise auch bei den Fachleuten im Bekleidungs- und Textilsektor angekommen. Bio-Baumwolle erfährt derzeit in Europa und auch Deutschland große Aufmerksamkeit. Informations- und Diskussionsveranstaltung mit Experten vom Pestizid Aktions-Netzwerk e.V. (PAN Germany), Berater für Bio-Baumwollprojekte und Unternehmensvertreter. Fair fashion Affair Showroom mit u. a. Ketchup&Majo, Lisa D., Magdalena Schaffrin, Pamoyo, Caro E., Sense Organics, THTC, Epona, Tudo Bom?, Monsieur Poulet, Fairliebt, Blackspot Anticorporation und Slowmo.

WORKSHOP "RECYCLE FASHION"
Praktischer Workshop, LINKLE Stich 'n Bitch Nähcafe, Wrangelstrasse 80,
Berlin Kreuzberg. Freitag 13.00 - 18.00, Samstag 15.00-18.00, Sonntag
13.00 - 18.00 (5 Euro pro Stunde).
Wie man aus alten Hosen eine trendige Tasche herstellt? Mach deine eigene kreative Mode und recycle deine alten Kleider. Ein offener Workshop mit professioneller und praktischer Hilfe.
Wer?
Veranstalter:
Grass routes - Agency for creative & sustainable projects / Prins & Palmer GbR
Görlitzer Str. 70, 10997 Berlin, Germany
Tel.: 0049-(0)30-30135263
Email: contact@grass-routes.org
URL: http://www.fairfashion.info/

 
 
  Aktuelle Events
 
26.03.2019
Über Geld spricht man nicht? Wir schon!
Leipzig (Workshop)
27.03.2019
Patente auf Pflanzen und Tiere stoppen!
München (Demonstration)
30.03.2019
Startklar für den Gemüsegarten in Hannover
Everloh/Gehrden (Seminar)
04.04.2019
Bauphysik bei der Bestandssanierung
Springe (Seminar)
Große PV-Anlagen
Berlin (Seminar)
05.04.2019
Nicaragua und die Zukunft linker Politik
Berlin (Kongress)
25.04.2019
Grundlagen der Naturerlebnis-Pädagogik
Traunstein (Seminar)
27.04.2019
VELOBerlin 2019. Das Fahrradfestival
Berlin (Messe)
02.05.2019
True Leadership Journey (TLJ)
Tübingen (Seminar)