Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
  
 
HOME | Top-Events | Politik & Bildung alle Events
Um unter unseren Events die gesuchte Veranstaltung zu finden, können Sie in unserer Event-Suchmaschine nachfolgende Eigenschaften auswählen:
 
Stichwort:     Zeitraum ab:   
Ort bzw. PLZ:    Art der Veranstaltung: 
Hilfe   neue Suche
Anzeige
Wenn Sie Events zu bestimmten Themen eingrenzen wollen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung.

"FilmWeltWirtschaft"
(Aktionstag/e)
Wann? 27.01.2006 - 01.02.2006
Wo? D-80331 München, St.-Jakobs-Platz 1, Filmmuseum München
Was? Filme, Gäste, Diskussionen zu Globalisierung und Unternehmensverantwortung

Filme und Diskussionen zum Thema Globalisierung, Nachhaltigkeit und Unternehmensverantwortung sind vom 27.1. bis 1.2.2006 die Schwerpunkte im Filmmuseum. Gemeinsam mit der Münchener Initiative CSR (Corporate Social Responsibility) hat das Filmmuseum eine Themenreihe entwickelt, die die Auseinandersetzung über die gesellschaftliche Rolle und Funktion der Wirtschaft in unserer globalisierten Welt im Film zeigt. Eingeladene Filmemacher, (Film)Journalisten und Vertreter von Medienunternehmen werden am Samstag, 28.1. um 21.00 Uhr zum Thema Unternehmensverantwortung am Standort München diskutieren. Teilnehmer sind u.a. Prof. Heiner Stadler, Peter Krieg, Emily James, Dr. Harald Geiss und Roderich Fabian.

Mit Dokumentarfilmen wie WE FEED THE WORLD von Erwin Wagenhofer und der umstrittenen Selbstdarstellung WHY WAL- MART WORKS - AND WHY THAT DRIVES SOME PEOPLE CRAZY von Ron Galloway finden zwei deutsche Erstaufführungen statt. Aber auch der Klassiker SEPTEMBERWEIZEN von Peter Krieg wird gezeigt sowie die im Kino wenig beachteten Dokumentarfilme THE CORPORATION und DARWIN'S NIGHTMARE. Ergänzend werden als Vorfilme experimentelle Kurzfilme aus dem Projekt "Nachhaltiger Filmblick" und von Channel 4 sowie kurze Darstellung unternehmerischen Engagements zur Armutsbekämpfung. Der genaue Spielplan ist beigefügt.

Die Münchener Initiative CSR freut sich über Ihre Teilnahme und wünscht Ihnen viel Vergnügen im Kino.


Der Eintritt kostet € 4,-/ € 3,- für Mitglieder des MFZ.
Karten können vorbestellt werden unter Tel. 089/ 233 24150.
Für die zehn ersten Rückmeldungen haben wir Freikarten hinterlegt.

Wer?
Veranstalter:
Münchener Initiative CSR (MICSR)
Innere Wiener Str. 30-32, D - 81667 München
Tel.: 089 -45 99 15 - 26 / Fax: 089 -45 99 15 - 11
Email: info@muenchenerinitiative.de
URL: www.muenchenerinitiative.de

 
 
  Aktuelle Events
 
23.03.2019
VeggieWorld Berlin
Berlin (Messe)
26.03.2019
Über Geld spricht man nicht? Wir schon!
Leipzig (Workshop)
27.03.2019
Patente auf Pflanzen und Tiere stoppen!
München (Demonstration)
30.03.2019
Startklar für den Gemüsegarten in Hannover
Everloh/Gehrden (Seminar)
04.04.2019
Bauphysik bei der Bestandssanierung
Springe (Seminar)
Große PV-Anlagen
Berlin (Seminar)
05.04.2019
Nicaragua und die Zukunft linker Politik
Berlin (Kongress)
25.04.2019
Grundlagen der Naturerlebnis-Pädagogik
Traunstein (Seminar)
27.04.2019
VELOBerlin 2019. Das Fahrradfestival
Berlin (Messe)
02.05.2019
True Leadership Journey (TLJ)
Tübingen (Seminar)