Zurück zur ECO-World Startseite
 Bäckereien
 Backzutaten
 Bier
 Biobauern
 Brot, Zwieback, Knäckebrot
 Brotaufstriche, Marmeladen
 Café
 Catering
 Cerealien
 Convenience, Fertiggerichte, Nudeln
 Dressings, Saucen, Senf
 Eine-Welt-Handel, Import/Großhandel
 Eine-Welt-Läden
 Ernährung & Kochen
 Fisch
 Fleisch & Wurst
 Fleischereien
 Food Coops & Verbrauchergemeinschaften
 Geschirrverleih
 Getränke, alkoholfrei
 Getreideverarbeiter
 Gewürze
 Imkereiprodukte
 Kaffee & Kakao
 Knabbereien & Süßwaren
 Kochschulen
 Konditoreien
 Kräuter & Kräutertees
 Landbau, Zubehör
 Märkte
 Makrobiotik
 Milch, Joghurt & Käse
 Naturkost Großgebinde
 Naturkost Großhandel
 Naturkost Hersteller
 Naturkost im Hofladen
 Naturkost Lieferservice
 Naturkostläden
 Reformkost, Hersteller/Großhändler
 Reformkost-Einzelhandel
 Restaurants
 Sekt
 Sojaprodukte
 Speiseöle
 Spirituosen
 Tee
 Vegane Produkte
 Weinbau
 Weinhandel & Weinversand


Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








 
HOME | Top-Thema | Essen & Trinken | Tee | alle Grundlagen und Sachinformationen zum Thema
Um aus den Adressen ökologischer Bezugsquellen die für Sie richtigen zu finden, können Sie nachfolgende Eigenschaften auswählen...
 
Stichwort 
Ort oder PLZ
Bundesland
   
  Hilfe   neue Suche 
Anzeige
... oder Ihre Suche nach Themen und Rubriken in der Navigation links oben einschränken
 
Rubrikeninfo:   Essen & Trinken|Tee
Im Tee liegt Wahrheit
Tee
Daher müssen Sie folgendes zum Thema Schadstoffe im Tee wissen:

© gänseblümchen/pixelio
Verfechter des konventionellen Teehandels behaupten, rückstandskontrollierte Ware sei biologisch erzeugter vorzuziehen. Beim kontrolliert biologischen Anbau wird überprüft und von einigen dafür engagierten Unternehmen garantiert, dass bei der Tee-Erzeugung keine chemischen Dünger und Schädlingsbekämpfungsmittel angewandt werden. Bei Rückstandsanalysen dagegen wird mittels standardisierter Labormethoden das fertige Endprodukt erst auf Schadstoffe untersucht.

Diese Methode belegt allein, dass ein konventionell erzeugter Tee "sauber" ist, was aus ökologischer Sicht nicht ausreicht: denn es legt den Schluss nahe, dass der chemische Spritzmitteleinsatz kurz vor der Ernte rechtzeitig abgesetzt wurde, so dass kein Gift mehr auf den Blättern war. Es ist zwar schön, einen derart unbelasteten Tee zu haben, doch können sich Spritzmittel niemals auflösen und verursachen vor Ort weiterhin ihre Schadwirkungen in Boden und Wasser. Das Interesse des umweltorientierten Tee-Trinkers muss neben dem guten Geschmack aber auch darin liegen, dass durch die Produktion keine Gifte in den Stoffkreislauf gelangen.

Transparenz

Biologisch angebauter Tee soll bei der Rückstandsanalyse keine Pestizide nachweisen - dies bedeutet: kein Einsatz von Umweltgiften beim Anbau, keine Begasung in möglichen Zwischenlagern gegen Schimmelbefall und keine Verwendung von mit Holzschutzmitteln behandelten Teekisten beim Transport.



Bitte beachten Sie auch die Rubriken:
Kräuter & Kräutertees, Kaffee & Kakao

 

 
 
 
  Adress aktuell
 Aytour Ayurveda-Spezialist
-82319 Starnberg

Ayurveda-Reisen in die Ursprungsländer
 Surya Lanka Ayurveda Kur Hotel - Sri Lanka
SLR-00700 Matara

 BettKonzept STORE BERLIN 
D-10247 Berlin

Herzlich Willkommen im BettKonzept STORE BERLIN mit großer Produktausstellung und Fachberatung!
 Natuurhuisje B.V. 
NL-4817 BL Breda Noord-Brabant

 Airnergy International GmbH 
D-53773 Hennef

Airnergy Energietherapie
  aktuelle Adressbücher
  ECO-World -
Bewusst besser leben.
Können wir mit Luxus die Welt retten? Welche Zukunft hinterlassen wir unseren Kindern?

Cover ECO-World 2014