Artikel drucken   Fenster schließen

Grenzenloser Brotgenuss
Checkliste: Daran erkennt man echte Biobackwaren

© Jeremy Keith
Brot ist ein wichtiger Nährstofflieferant, enthält wertvolle Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente aus den Randschichten des Korns und dem Keimling. Gerade deshalb sollte der gesundheitliche Wert von Backwaren so hoch wie möglich sein. Bio-Vollwertbäckereien, die Zutaten aus kontrolliert ökologischem Anbau verwenden, garantieren sowohl höchste Qualität als auch größten Genuss.

Nicht auf die bessere Hälfte des Korns verzichten

Bio-Vollkornbrot ist das Beste, was in der Backstube aus dem Getreidekorn entstehen kann. Die meisten Vitamine und Mineralstoffe konzentrieren sich in der Schale der Getreidekörner. Damit sich diese Nährstoffe auch im Brot wiederfinden, setzen Bio-Bäcker bevorzugt Vollkornmehl oder -schrot ein. Um empfindliche Inhaltsstoffe zu erhalten, haben die meisten Betriebe ihre eigene Mühle und mahlen das Korn erst kurz vor dem Backen. Immer mehr Bäckereien backen wieder traditionell. Sie verwenden täglich frisch gemahlenes Getreide, Zutaten aus Öko-Anbau und verzichten auf fragwürdige und unnötige Zusatzstoffe und belassen den Verarbeitungsgrad des Getreides so gering wie möglich.

In den Regalen der Bio-Backwaren finden sich darüber hinaus wieder 'alte' Getreidesorten, beispielsweise Emmer, Einkorn und Kamut. Neben Vollkornmehl setzen Bio-Bäcker auch das herkömmliche helle Auszugsmehl ein. Dieses findet sich beispielsweise in Backwaren und Kuchen, die mit Vollkornmehl nicht so gut gelingen.


Daran erkennt man echte Bio-Backwaren

  • Getreide und Ölsaaten sowie weitere Zutaten stammen aus kontrolliert biologischem Anbau; das EU-Biosiegel sowie die Siegel der Bio-Anbauverbände in Deutschland geben hier Sicherheit.
  • Das Getreide sollte frisch gemahlen sein, denn Vollkorn ist nicht gleich Vollkorn. Wenn das Brot aus keimfähigem frischem Getreide hergestellt wird, sind viele wichtige Wirkstoffe enthalten. Bei gelagerten Mehlen geht diese Wirkung nach und nach verloren.
  • Nutzung von Meersalz ohne chemische Rieselhilfen und Anreicherung.
  • Es werden keinerlei konventionelle Backhilfsmittel, Zusatzstoffe oder Farb- und Konservierungsstoffe verwendet, vor allem keine fertigen Backmischungen.
  • Keine Backfüllungen mit chemischen Zutaten.
  • Der Einsatz von Natursauerteigen macht das Brot gut verdaulich.
  • Süßstoffe sind reiner Bienenhonig, Trockenfrüchte, Dicksäfte und Roh-Rohrzucker.
  • Frische Eier, Butter und naturbelassene Öle.
  • Gewürze stammen aus biologischem Anbau und sind unbehandelt.
  • Auf künstliche oder naturidentische Aromen wird verzichtet.
  • Nur frische Bio-Vollmilch wird verwendet.



 

An unhandled exception occurred at 0x4BED8402 : EACCESSVIOLATION : Access violation 0x4BED8402 An unhandled exception occurred at 0x0045635E : EACCESSVIOLATION : Access violation 0x0045635E 0x004A740C
Ein Service von www.eco-world.de